Grundschule

Kranzberg

Was tun bei Kopfläusen?

Druckversion

Kopfläuse sind schnell, lästig und verursachen einen Juckreiz am Kopf. Sie sind aber kein Anzeichen mangelnder Hygiene, sind weder gefährlich noch übertragen sie Krankheiten. 

Aber...sie können sich sehr rasch verbreiten.

 

Deshalb muss ein Läusebefall nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldet werden.

Genauere Informationen dazu finden Sie hier: Infektionsschutzgesetz.pdf

 

Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Ihr Kind betroffen ist.

 

Kinder, die Läuse haben, dürfen bereits nach Beginn einer Behandlung wieder zurück in die Schule.

Wichtig ist jedoch auch die Befreiung der Umgebung des Kindes, wie Kleidung, Kuscheltiere und das Bett von Läusen und Nissen. 

Bitte lassen Sie sich dazu vom Arzt oder Apotheker beraten.

 

© 2015 Grundschule Kranzberg           Impressum