Grundschule

Kranzberg

Vielseitigkeitswettbeweb im Turnen

Druckversion

Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird an unserer Schule ein Vielseitigkeitswettbewerb im Turnen durchgeführt. Dieser Wettkampf wird im Rahmen der Bundesjugendspiele angeboten. Es geht dabei um vielseitige Bewegungserfahrungen und das freudvolle Erfüllen von Bewegungsaufgaben.  

 

Die vielseitigen Bewegungserlebnisse sind breit gestreut und ermöglichen allen Kindern die erfolgreiche Teilnahme an diesem Wettbewerb. Durch die große Spannbreite der Bewegungsanforderungen werden Grundlagen für alle Sportarten gelegt, nicht nur für das Turnen.

 

Der Wettbewerb wird in Form eines Sechskampfes durchgeführt, wobei von den Sportlehrkräften Übungen aus folgenden Aufgabenbereichen ausgewählt werden:

 

•Hängen / Schwingen / Hangeln / Klettern / Schaukeln / Ziehen:

Beispielübung 4. Klasse:  an den Tauen schwingen

•Stützen / Schieben / Arm-Bein-Koordination mit Musik:

Beispielübung 1. Klasse: 10 Hampelmann - Sprünge

•Balancieren:

Beispielübung 4. Klasse: über eine umgedrehte Langbank balancieren und zeitgleich einen Basketball dribbeln

•Drehen / Rollen / Überschlagen:

Beispielübung 3. Klasse: Rolle vorwärts mit Hindernis (durch einen Reifen/ über einen Ball)

•Springen:

Beispielübung 2. Klasse: 10 Seilsprünge

•Partner (Miteinander).:

Beispielübung 3. Klasse: Schattenhockwenden

 

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Wettbewerbskarte, auf der ihre Ergebnisse eingetragen werden. Diese werden im Anschluss an den Wettbewerb ausgewertet und die Kinder erhalten entsprechend ihrer Leistungen eine Urkunde.

  

   

Album: Eindrücke vom Vielseitigkeitswettbewerb im Turnen

Album Eindrücke vom Vielseitigkeitswettbewerb im Turnen
Info
 
 
 
© 2015 Grundschule Kranzberg           Impressum